Energetisches und spirituelles Heilen

Barbara Nikolaus

Schamanin

Jahreskreisfeste

Die Jahreskreisfeste geben unserem Alltag eine eigene naturverbundene Struktur, sie geben uns eine gute Möglichkeit Themen in einem anderen Zusammenhang zu reflektieren.

2021

Samstag, 24. Juli 2021:

Lammas

Kräuterweihe, auch die Zeit um zu überprüfen, in wie weit unsere Vorhaben bis jetzt gewachsen sind.

Mittwoch, 22. September 2021:

HerbstTagundNachtgleiche

Erntedankfest. Eine Zeit der Rückschau. Konnten wir unsere Ziele verwirklichen?

Donnerstag, 04. November 2021:

Samain

Wir gedenken unserer Ahnen, nehmen Abschied von Alten und Überholten.

Dienstag, 21. Dezember 2021:

Wintersonnenwende

Es ist die längste Nacht des Jahres, Zeit um tief in sich zu kehren.

2022

Mittwoch, 16. Februar 2022:

Imbolic

Wir begrüßen das wieder zunehmende Licht, weihen Kerzen und treiben den Winter aus.

Sonntag, 20. März 2022:

FrühlingsTagundNachtgleiche

Die Natur erwacht von Neuem; es fängt wieder alles an zu sprießen und es ist die Zeit, Neues zu planen und zu beginnen.

Montag, 16. Mai 2022:

Beltane

Wir begehen den Übergang vom Frühling zum Sommer; es ist die Zeit der Fruchtbarkeit, der Stärke und der Reife.

Dienstag, 21. Juni 2022:

Sommersonnenwende

Es ist der längste Tag im Jahr, die Sonne hat ihren Höhepunkt erreicht. Eine Zeit der Freude, des Feierns.

Freitag, 12. August 2022:

Lammas

Kräuterweihe, auch die Zeit um zu überprüfen, in wie weit unsere Vorhaben bis jetzt gewachsen sind.

Freitag, 23. September 2022:

HerbstTagundNachtgleiche

Erntedankfest. Eine Zeit der Rückschau. Konnten wir unsere Ziele verwirklichen?

Dienstag, 25. Oktober 2022:

Samain

Wir gedenken unserer Ahnen, nehmen Abschied von Alten und Überholten.

Mittwoch, 21. Dezember 2022:

Wintersonnenwende

Es ist die längste Nacht des Jahres, Zeit um tief in sich zu kehren.

Die Jahreskreisfeste werden in einem Wald im Münchener Westen, wenige Kilometer vor den Toren der Stadt, gefeiert. Der Beginn ist wochentags um 19.00 Uhr und am Wochenende um 14.00 Uhr. Die Dauer wird ca. 3 Stunden sein. Aus rechtlichen und Sicherheitsgründen wird es kein offenes Feuer geben. Auch ist aus der Verbundenheit zur Natur kein Ausweichen auf einen geschlossenen Raum vorgesehen, wetterangepasste Kleidung ist somit nötig.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kosten betragen € 10,00 ohne An- und Abfahrt und Verpflegung.

Weitere Informationen erhalten Sie zeitgleich mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Die Termine und spirituellen Selbsterfahrungen / Gruppenberatungen sind nicht als Therapie gedacht und ersetzen diese auch nicht.

Geistiges Heilen/energetisches und spirituelles Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung bei Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker*in.

error: Inhalt ist geschützt !!